Veröffentlichungen (Auswahl)

 

Nils Meyer und Tobias Reckert: Komplexes Erbe: Vom Militärbad zum Sportbad. Denkmalgerechte Sanierung der Schwimmhalle Finckensteinallee in Berlin. AB Archiv des Badewesens 03/2015, S. 132-148. Link zum PDF

 

Nils Meyer: Sanierung und Erweiterung des historischen Stadtbades in Gotha. Denkmalgeschützten Bestand respektieren und integrieren. AB Archiv des Badewesens 09/2014, S. 506-524. Link zum PDF

 

Nils Meyer: Typisierte Vielfalt. Der Umgang mit den Bauten der Nachkriegsmoderne auf der Fischerinsel in Berlin. In: Mark Escherich (Hrsg.): Denkmal Ost-Moderne. Aneignung und Erhaltung des baulichen Erbes der Nachkriegsmoderne. Band 16 Schriftenreihe Stadtentwicklung und Denkmalpflege. Berlin 2012, S. 238-249.

 

Astrid Hansen und Nils Meyer: Universität als Denkmal. Der Campus der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel. Beiträge zur Denkmalpflege in Schleswig-Holstein Band 1. Kiel 2011.

 

Nils Meyer: Das Sportforum der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel. Baugeschichte, Denkmalwert und aktueller baulicher Umgang. In: Klaus Gereon Beukers (Hrsg.): Architektur für Forschung und Lehre. Universität als Bauaufgabe. Beiträge zur Tagung des Kunsthistorischen Instituts der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel am 5. bis 7. Juni 2009. Kiel 2010, S. 387-405.

 

Nils Meyer: Instandsetzung einer DDR-Typen-Schwimmhalle, Berlin Fischerinsel. Sport Bäder Freizeitbauten 6/2009, S. 33-39.

 

Nils Meyer: Leerräume. Der Umgang mit Denkmalen als Sinnstiftungsprozess am Beispiel der Schlösser und Herrensitze in Brandenburg. Dissertation. Band 14 Schriftenreihe Stadtentwicklung und Denkmalpflege. Berlin 2009.

 

Nils Meyer: Fürstenloge und Schuhmacher-Empore. Die Dokumentation wichtiger Ausstattungsobjekte im Innenraum des Domes. In: Annegret Haseley, Annett Stiehler (Hrsg.): Der Dom St. Petri in Bautzen. Untersuchungen zur nachhaltigen Instandsetzung. Dresden 2008, S. 97-104.

 

Nils Meyer: Bedeutungsebenen im Festungsbau: Die Geometrie der fünfeckigen Grundstruktur des Château de Maulnes im Kontext zeitgenössischer Metaphorik. In: Jan Pieper (Hrsg.): Das Château de Maulnes und der Manierismus in Frankreich. München, Berlin 2006, S. 157-174.

 

Nils Meyer: Betrachtungen zu Fünfeck und Pentagramm als Maßfiguren im Städtebau und der Architektur der frühen Neuzeit. In: Weber, Ralf; Amman, Matthias (Hrsg.): Aesthetics & Architectural Composition. Proceedings of the Dresden International Symposium of Architecture 2004. Dresden 2005, S. 100-106.

 

Nils Meyer, Thomas Will, Andreas Schwarting: Der Fritz-Foerster-Bau als Kulturdenkmal. Grundlagen für einen angemessenen Umgang. In: Thomas Will (Hrsg.): Regiebuch FFB. Der Fritz-Foerster-Bau als zukünftiges Domizil der Architekturfakultät der TU Dresden. Dresden 2004, S. 33-50.

 

 

Gutachten

 

Barocke Vorburg Herdringen (Arnsberg, NRW)
Historische Dreiflügelanlage von 1685-1723 im Schlossareal Herdringen.

Veauthier Meyer Architekten, Bearbeitung Nils Meyer und Claudia Zanlungo.
Bestandsaufnahme, Masterplan für die Gesamtanlage, Planung für denkmalgerechte Sanierung und Umnutzung. 2011.

 

Schwimmhalle Finckensteinallee (Berlin-Lichterfelde)
Historische Schwimmhalle von 1938
Veauthier Meyer Architekten, Bearbeitung Nils Meyer und Claudia Zanlungo.
Denkmalkonzept (Bestandsdokumentation, Denkmalpflegerische Baubeschreibung, Konzept zum Umgang). 2010-2011.

 

Stadtbad Gotha (Gotha, Thüringen)
Historisches Jugendstil-Stadtbad von 1909
Veauthier Meyer Architekten, Bearbeitung Nils Meyer.
Denkmalkonzept (Bestandsdokumentation, Denkmalpflegerische Baubeschreibung, Konzept zum Umgang). 2008-2009.

 

Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
Denkmalpflegerische Zielplanung für Gebäude und Freiflächen des Campus.
Veauthier Meyer Architekten, Bearbeitung Nils Meyer.
Bauhistorische Dokumentation, Bestandsaufnahme, Bewertung sowie Herausarbeitung denkmalrelevanter Aspekte für den weiteren baulichen Umgang. 2009.

 

Ehemalige Französische Botschaft / Kultusministerium (Saarbrücken)
Gebäudeensemble der ehemaligen Französischen Botschaft von G.H. Pingusson aus dem Jahre 1954.
Veauthier Meyer Architekten, Bearbeitung Nils Meyer.
Bestandsaufnahme, Denkmalpflegerische Konzeption, Sanierungskonzeption. 2008.

 

Verbandshaus der Deutschen Buchdrucker (Berlin, Dudenstraße)
Gebäudeensemble von Max Taut aus dem Jahre 1926.
Nils Meyer für Anderhalten Architekten.
Bauhistorische Dokumentation, Raumbuch ausgewählter Bereiche. 2006.

 

Ehemaliges Dieselkraftwerk / Brandenburgische Kunstsammlungen (Cottbus)
Expressionistisches Kraftwerkensemble von Werner Issel aus dem Jahre 1926.

Nils Meyer für Anderhalten Architekten.
Bauhistorische Dokumentation, Raumbuch, Grundlagen denkmalpflegerische Zielstellung. 2004.

 

Akademie der Wissenschaften (Berlin, Gendarmenmarkt)
Gebäudeensemble Taubenstr. / Markgrafenstr. / Jägerstr.
Nils Meyer für Anderhalten Architekten.
Bauhistorische Dokumentation, Grundlagen denkmalpflegerische Zielstellung. 2000.

 

Kloster Ridzong in Ladakh (Nordindien)
Buddhistisches, westtibetisches Kloster, erbaut Mitte des 19. Jahrhunderts.
Mitarbeit Nils Meyer. DFG-Projekt über TU Berlin / Jan Pieper.
Bestandsaufnahme. 1993.

 

Podewils ́sches Palais, Klosterstraße 68/70 (Berlin Mitte)
Frühes Berliner Barockpalais, 1701-04 erbaut von Jean de Bodt.
Nils Meyer für Walter Schützler, Dipl.-Ing. Architekt, im Auftrag des SenBauWohn Berlin.
Bauhistorische Dokumentation, Bestandsaufnahme. 1993.

#fancy-title-59c6565a2207f a{ color: #393836; }

Copyright 2016 nilsmeyer.com | Impressum

#fancy-title-59c6565a250b3 a{ color: #7f7c7c; }